Von Holzschneflern

Holzschnefler sind quasi die Vorfahren und Begründer der holzverarbeitenden Industrie. Die Waldbauern nutzten die erntereife Zeit, um mit einfachem Werkzeug aus ihrem Holz Gegenstände des täglichen Bedarfs zu fertigen: Löffel, Wagenräder, Kienspäne, Mausefallen, Dachschindeln, Bürsten, Schachteln, Bottiche, Fässer, Körbe, Heugabeln aber auch Möbel, Spielzeug, Kunstgegenstände. Der Resenhof in Bernau/Schwarzwald präsentiert liebevoll diese Holzwelt des 19. Jahrhunderts. Die moderne Version davon ist unmittelbar neben dem Hof im Forum erlebnis:Holz zu sehen.

Kommentar verfassen