Waldbauernbub reloaded

„Der Wald ist für die Menschen da und nicht umgekehrt“ zitiert Peter Rossegger (Träger des Steirischen Waldwirtschaftspreises) seinen berühmten Namensvetter und Heimatdichter Peter Rosegger beim Waldbauerntag in Krieglach. Der Beitrag der örtlichen NMS dazu: die Schüler/innen „spielten“ das Leben des berühmten Schriftstellers mit Bezug zur Gegenwart. Absolut sehenswert!

Gemeinsam gegen die Heißzeit

„Klartext“ (=Veranstaltungsformat) wurde nun in der Landwirtschaftskammer Österreich gesprochen. Die Experten waren sich einig, dass im Kampf gegen den Klimawandel jeder einzelne von uns seinen persönlichen Beitrag leisten muss: etwa durch entsprechendes Konsumverhalten. Mittels gezielter Kommunikation müsse noch stärker ein Schulterschluss zwischen der stark betroffenen Land- und Forstwirtschaft und den KonsumentInnen geschaffen werden.

PEFC hat neuen Obmann

DI Hans Grieshofer (Austropapier) – links im Bild – Übergabe diese Woche seine Funktion als Obmann von PEFC an Forstdirektor Dr. Kurt Ramskogler. Holz und Holzprodukte mit dem PEFC-Siegel stammen nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft. PEFC ist die Abkürzung von: Programme for the Endorsement of Forest Certfication. www.pefc.at

Am Anfang war der Wald: Bayrische Landesausstellung

„Am Anfang war der Wald“: das ist die allererste Erkenntnis mit der die Bayrische Landesausstellung unter dem Titel „Wald, Gebirge, Königstraum: Mythos Bayern“ “ im Kloster Ettal ihre Besucher/innen begrüßt. Noch bis 4. November 2018 können Interessierte in die Welt des Forstes und des Holzes eintauchen. P1000167.JPGP1000159.JPG

P1000169.JPG