Am Waldweg zum EU-Ratsvorsitz

EU-Ratspräsident Donald Tusk war dabei, als Bundeskanzler Sebastian Kurz von Bulgariens Ministerpräsident Bojko Borissow am 30.6.2018 den EU-Ratsvorsitz übernahm. Das Setting: eine Holzterrasse. Die Rednerpulte: Holzstämme. Der Weg zum Ort des Geschehens führte durch ein idyllisches Waldstück auf der Planai. Österreich hat sich damit als bedeutendes Wald- und Holzland positioniert. Ganz zu recht!!! Die Pult-Holzstämme warten jetzt im Keller der Schafalm auf ihren nächsten Einsatz. Waldweg 3Waldweg EU 1Waldweg 6

 

Forstwarteschule übersiedelt aus NÖ nach OÖ

Nach 70 Jahren schließt die Forstwarte- Schule dieser Tage nun ihre Pforten in Waidhofen/Ybbs in NÖ und übersiedelt nach Traunkirchen/OÖ. Ein bisschen Wehmut war beim Abschied im romantischen Schloss Rothschild (dem ehemaligen Sitz der Schule) schon zu spüren. Gleichzeitig aber auch Aufbruchstimmung in Traunkirchen bei der Besichtigung der (noch) Baustelle in OÖ.

Forest 4.0: Digitale Kooperation zwischen Österreich und Deutschland

Unter dem Titel „FOREST 4.0“ werden künftig der deutsche und der österreichische Wald-und Holzsektor noch stärker kooperieren und die Digitalisierung der Branche vorantreiben. Dabei geht es um Rationalisierung und Effizienzsteigerung der damit verbundenen Produktions-und Logistikprozesse unter Erreichung eines noch stärkeren Beitrags zum Klimaschutz. Die Vereinbarung wurde nun in Berlin unterfertigt.

Bundesministerin Elisabeth Köstinger unterstützt das Vorhaben mit einer Videobotschaft:  https://forstholzpapier.at/index.php/35-aktuelles/232-fhp-oesterreich-und-deutschland-forcieren-digitalisierung

DFWR LOI Unterzeichnung

Raiffeisen-Eiche von Wolf an Fuchs

Das Lagerhaus in Zwettl feiert sein 100 Jahr-Jubiläum. Damit die einstige Genossenschafts-Idee von F.W.Raiffeisen auch weiterhin kräftige Wurzeln schlagen möge, übergab nun RWA-Generaldirektor Reinhard WOLF an Lagerhausobmann Erich FUCHS und Dir. GF Hans Bayr symbolisch eine Eiche, die im Herbst gepflanzt wird. Viel Erfolg für die (mindestens) nächsten 100 Jahre!